Bitcoin Association Jahresbericht 2021/2022 – Technical Standards Committee

Ryan-Brothwell
By Ryan Brothwell Published: September 20, 2022
Bitcoin Association Annual Report 2022

Die Bitcoin Association hat ihr Video zum Jahresbericht 2021/2022 veröffentlicht, in dem das phänomenale Wachstum der Organisation im letzten Jahr und ihre Ziele für die Zukunft ausführlich dargestellt werden.

Der Videobericht, eröffnet vom Geschäftsführer der Bitcoin Association, Patrick Prinz, ist in einzelne Abschnitte unterteilt und deckt das facettenreiche globale Arbeitsprogramm des Verbandes der letzten 12 Monate ab.

Kapitel 8 des Berichts befasst sich mit der hervorragenden Arbeit des Technical Standards Committee im Verlauf des letzten Jahres. Das Technical Standards Committee fördert technische Spitzenleistungen und steigert den Nutzen von Bitcoin SV, indem die Interoperabilität durch Standardisierung verbessert, die Beteiligung der Branche an der Entwicklung globaler Standards erleichtert sowie sichergestellt wird, dass technische Standards eingehalten werden und frei verfügbar sind.

Das Technical Standards Committee veröffentlichte in diesem Zeitraum seinen Jahresbericht 2021, in dem dessen Aufgaben und aktuelle Schwerpunkte dargelegt werden. Die Gruppe veröffentlichte auch einen organisatorischen Fahrplan, der die Ziele bis zum Jahr 2023 umreißt. Die Roadmap zielt darauf ab, der Branche insgesamt klare technische Anweisungen zu geben, im Einklang mit der Mission des Ausschusses, technische Exzellenz zu fördern und den Nutzen von Bitcoin SV zu verbessern, indem die Interoperabilität durch Standardisierung verbessert wird.

Es soll Menschen dabei helfen, sich in aufkommenden Standards zurechtzufinden und enthält mehrere vorgeschlagene Bereiche für die zukünftige Entwicklung auf der Grundlage des Feedbacks von Interessenträgern.

Weitere Entwicklungen

Im Februar 2022 das Technical Standards Committee das erste BSV-Standardisierungsgremium, das das standardisierte Merkle-Format bis zur empfohlenen Stufe weiterentwickelte.

Im Juni 2022 gab das Technical Standards Committee die Ernennung drei neuer Mitglieder bekannt, darunter:

Die neuen Mitglieder schließen sich Angus Brown (Mitbegründer von Centbee) und James Belding (Mitbegründer und CEO von Tokenized) an, um die Standardisierung der technischen Infrastruktur des BSV-Ökosystems voranzutreiben.

Weitere Informationen über die erzielten Fortschritte durch das Technical Standards Committee und andere Entwicklungen finden Sie im Video zum Jahresbericht, das Sie sich hier ansehen können.