Bitcoin Association ernennt Nicholas King zum Ambassador für die Philippinen

Ryan-Brothwell
By Ryan Brothwell Published: November 10, 2022
Nicholas King BA ambassador

Die Bitcoin Association for BSV, die in der Schweiz ansässige globale Non-Profit Branchenorganisation, die die Nutzung der Bitcoin SV-Blockchain unterstützt, gibt heute die Ernennung von Nicholas King zu ihrem Botschafter für die Philippinen bekannt.

King verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Blockchain-Branche und ist ein unschätzbarer Teil des Bitcoin SV-Ökosystems, der dazu beiträgt, die Akzeptanz und das Bewusstsein für die globale Unternehmens-Blockchain-Plattform auf den Philippinen und global zu fördern.

King ist britischer Staatsbürger und lebt seit 12 Jahren mit dem Special Resident Retiree Visa (SRRV) der Regierung dauerhaft auf den Philippinen. Er verließ das Vereinigte Königreich, um mit seiner Partnerin zusammen zu sein, und jetzt haben sie zusammen eine junge Familie mit vier Kindern.

Während seiner Zeit auf den Philippinen hat King seine jahrzehntelange Blue-Chip-Tech Karriere ausgebaut und sein Wissen über Blockchain und web3 weiterentwickelt, wo er auch als aktiver Investor tätig war.

King wurde zum ersten Mal von Stefan Matthews, dem Vorsitzenden der Vereinigung, dem Vorsitzenden von nChain und einem weiteren SRRV-Inhaber mit ständigem Wohnsitz auf den Philippinen, mit nChain und Bitcoin SV bekannt gemacht.

King beschäftigt sich seit über drei Jahren speziell mit dem BSV-Ökosystem und fand es von unschätzbarem Wert, während des langen Lockdowns auf den Philippinen seine Zeit im Haus zu verbringen, um seine Forschung und Selbstbildung voranzutreiben und sich täglich darauf zu konzentrieren, sein Wissen zu vertiefen und sein Wissen über nChain und die Bitcoin SV Blockchain zu erweitern.

Aufgrund dieser langen und umfangreichen Forschungsarbeit ist King der Meinung, dass nChain die marktführende Blockchain-Lösung ist, da das Unternehmen eine Vordenkerrolle einnimmt und das weltweit größte Blockchain-Patentportfolio besitzt.

King verfügt über 25 Jahre Erfahrung im traditionellen Bank- und Finanzsektor. Zunächst war er bei der technischen Tochtergesellschaft einer großen britischen Bank als Führungskraft im Verkauf von Dienstleistungen zur Verbesserung von Geschäftsprozessen und damit verbundenen Managementinformationssystemen tätig. Anschließend arbeitete er als Senior Executive bei SAP, wo er sich ausschließlich auf die Verwaltung der Beziehungen zu den im Vereinigten Königreich ansässigen SAP-Bankkunden auf globaler Basis konzentrierte.

Er verließ SAP zusammen mit anderen Kollegen, um für die nächsten fünf Jahre ein auf SAP-Banking spezialisiertes Unternehmen, dessen Mitbegründer er war, zu leiten. Das Beratungsunternehmen unterstützte die SAP-Bankkunden dabei, den Mehrwert ihrer SAP-Investitionen zu steigern, indem es ihnen dabei half, ihre Geschäftsprozesse durch die weitere Nutzung der SAP-Plattform zu verbessern.

„Ich sehe die Bitcoin Association als ein hervorragendes Instrument, um der Welt die Vorteile von BSV und der Patente von nChain näherzubringen“, sagte er.

„Ich freue mich auf die Gelegenheit, die Bitcoin Association auf den Philippinen vertreten zu dürfen. Ich freue mich auf Gespräche mit Politikern und Entscheidungsträgern in der Regierung, der Wirtschaft und der Wissenschaft über die Einbeziehung der Blockchain Technologie in ihre Programme und die Darstellung des Nutzens von Bitcoin SV.“


Philippines Blockchain Week 

Als Botschafter der Vereinigung wird King ein Fahnenträger für die Association auf der bevorstehenden Philippine Blockchain Week in den Newport World Resorts, Manila, sein.

Die Veranstaltung findet vom 28. November bis zum 4. Dezember statt und verspricht, das ultimative Event für den Übergang von Web2 zu Web3 zu werden. Die einwöchigen Feierlichkeiten, die in Zusammenarbeit mit der Landesregierung und mit Unterstützung lokaler und regionaler Medien veranstaltet werden, finden ihren Höhepunkt in der Verleihung der Philippine Block Awards, einer Zeremonie zur Ehrung von Personen, die die Zukunft mitgestalten.

Die Teilnehmer können sich auf Vorträge und Aktivitäten für Einsteiger und Experten gleichermaßen freuen, bei denen internationale Vordenker Erkenntnisse und Einsichten darüber vermitteln, wie die Blockchain die Art und Weise, wie die Welt lebt, arbeitet und spielt, wesentlich verändert. Fantastische NFT-Ausstellungen, Gaming-Turniere sowie exklusive Networking-Möglichkeiten werden ebenfalls geboten.

„Die Blockchain-Woche ist eine hervorragende Gelegenheit für nChain, sich mit Vertretern der philippinischen Regierung sowie mit ansässigen Unternehmen zu treffen, um zu besprechen, wie wir sie bei ihren Blockchain- und Web3-Projekten unterstützen können“, sagte King.