Built By Gamers: BSV bringt Gaming ins nächste Level

Alex Speirs 150 x 150
By Jamie McKane Published: January 31, 2022
BSV Blockchain and Built By Gamers Logo

Freizeit-Gaming und eSports haben beide einen kometenhaften Anstieg in der Popularität auf der ganzen Welt erlebt, mit mehr Menschen als je zuvor, die an Wettbewerben teilnehmen und Spiele über eine Vielzahl von Plattformen spielen, von Smartphones bis hin zu High-End-Gaming-PCs.

Built By Gamers, eine eSports-Organisation mit Sitz in Nordamerika, sieht ein enormes Potenzial im Wachstum des Gamings und in den Möglichkeiten, die BSV-Blockchain zur Realisierung einzigartiger Anwendungsfälle in diesem Bereich einzusetzen.

Die Organisation stellt professionelle eSports-Teams für Fortnite, Valorant und Call of Duty und hat sich außerdem mit einem Creative-Network zusammengetan, um populären Content mit Gaming-Bezug auf einer Reihe von Plattformen zu produzieren. Built By Gamers ist davon überzeugt, dass das Gaming-Ökosystem ein breites Spektrum an Menschen und Gemeinschaften umfasst, von Fans professioneller Streamer bis hin zu Gelegenheitsspielern.

Als Teil seiner Strategie, mehr mit diesem vielfältigen und umfangreichen Ökosystem zu interagieren, plant Built By Gamers, die BSV-Blockchain zu nutzen, um interaktive Plattformen anzubieten, die sich an Fans und Spieler richten. Diese Art von Blockchain-basierten Anwendungen wird durch die BSV-Blockchain in einzigartiger Weise ermöglicht, da sie unbegrenzte Skalierung mit extrem niedrigen Transaktionsgebühren und komplexer Smart-Contract-Unterstützung bietet, was sie zur idealen Infrastruktur macht, auf der diese interaktiven Tools der nächsten Generation im Gaming-Bereich aufgebaut werden können.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Built By Gamers plant, BSV zu nutzen, um aufregende neue Plattformen im Gaming-Bereich zu lancieren, sprach die Bitcoin Association mit dem Chief Marketing Officer des Unternehmens, Tyler Farnsworth, und dem Strategic Advisor Taylor Searle.

 

‘BSV wird uns abheben’

Farnsworth und Searle erklären, dass sie durch die Nutzung der BSV-Blockchain ihren Fans eine neue Ebene der Interaktion bieten können, die das Gaming revolutionieren wird. Die von BSV angebotenen Tools ermöglichen es der Organisation, das Fanerlebnis auf eine Art und Weise zu gamifizieren, die die Interaktion fördert und diejenigen belohnt, die eSports verfolgen und beobachten.

“Wir haben verschiedene Teams, Influencer und Schöpfer, die in der Welt des Gaming konkurrieren und ein Publikum in der Welt des Gaming generieren. Und der Gaming-Bereich ist lustig, weil er nicht so definiert ist, wie manche Leute denken, er ist tatsächlich ziemlich breit. Es gibt eine Menge Leute aus verschiedenen Zielgruppen, die dieses Gaming-Ökosystem lieben”, sagt Farnsworth.

“Wir haben uns auf den Weg gemacht, um herauszufinden, welche Möglichkeiten es da draußen gibt. Taylor hatte ein Gespür dafür, was für uns am besten geeignet ist, ich musste diesen Weg gehen, aber letztendlich haben wir uns angeschaut, was uns die Menge an Transaktionen in der Geschwindigkeit, die wir brauchten, sowie die Kosten, die für die Größe dessen, was wir zu tun versuchten, angemessen waren, liefern würde.“

“Letztendlich ist für uns der Nutzen der Blockchain entscheidend. Außerdem würde ich sagen, dass die beteiligte Gemeinschaft ebenfalls entscheidend ist. Wenn man eine Community hat, die nicht wächst, die nicht robust ist, die nicht investiert, wäre es für uns sehr schwierig gewesen, uns zu etablieren und unsere Bemühungen in diese Sache zu stecken. All diese Dinge haben uns zur BSV-Blockchain geführt.“

“Das BSV-Ökosystem ermöglicht es uns wirklich, unsere Ziele zu erreichen. Als eSport-Organisation wollen wir die Fans einbinden, loyale Fan-Gemeinschaften schaffen und ihnen einzigartige Erlebnisse bieten. Das ist es, was uns von unseren Konkurrenten in der Branche abheben wird. Die BSV-Blockchain macht Dinge möglich, die es bisher nicht gab”, fügt Searle hinzu.

“Eine der aufregendsten Möglichkeiten der BSV-Blockchain für Built By Gamers ist die Ermöglichung von globalen Ranglisten”, erklärt Searle. Diese können Fans für ihre Interaktion und Loyalität auf eine Art und Weise belohnen, die sie selbst zu Spielern macht, wobei die eifrigsten Fans als “Superfans” die Ranglisten anführen.

“Die Gamifizierung des Fan-Erlebnisses ist das, worauf ich gerne hinweise. Wir leben wirklich in einer Ära der Gamification, in der es darum geht, aufzusteigen und sich selbst herauszufordern. Wenn wir also den Fans die Möglichkeit geben, selbst Gamer zu sein, während sie Fans von Gamern sind, können wir ein Ökosystem schaffen. Die Blockchain ermöglicht das in einer Weise, die es in der Geschichte bisher nicht gab.”

“Gamification ist nicht von Natur aus etwas, das es nur bei der Blockchain gibt, aber was die Blockchain uns wirklich ermöglicht, sind globale Bestenlisten. Stellen Sie sich ein Leaderboard mit einer Top-10-Liste von Superfans vor, die darauf basiert, wie schnell sie auf unsere Social-Media-Posts reagieren, ob sie sich an Sponsoring-Events beteiligen, zu Live-Events kommen und so zusätzliche Bonuspunkte erhalten.”

“Aber stellen Sie sich diese Top-10-Rangliste der Fans vor und wie es das Fan-Erlebnis spielerisch erweitert, um zu sagen: “Hey, ich will ein Top-Fan sein”, denn wenn man unter den Top 10 aller Fans ist, erhält man Vergünstigungen. Man erhält vielleicht Zugang zu besonderen Veranstaltungen, kann mit Spielern interagieren oder mit ihnen spielen. Wir können eine ganze Reihe von Vergünstigungen für Fans schaffen, die an die Leute an der Spitze der Rangliste gehen.”

 

Aufbau auf dem gesamten BSV-Ökosystem

Im Rahmen der Übernahme der BSV-Blockchain und der Einführung seiner neuen Fan-Interaktionsangebote beabsichtigt Built By Gamers, seine Dienste in das HandCash-Ökosystem einzubinden. HandCashist ein BSV-Wallet-Service, der ähnlich wie ein App-Store für das BSV-Ökosystem funktioniert; es bietet ein Single-Identity-Anmeldeportal, über das die Nutzer zusätzlich zu den normalen Wallet-Services und Zahlungen auf eine breite Palette von verknüpften BSV-Anwendungen zugreifen können.

Das Ziel ist es, dass jeder in unserer gesamten Gemeinschaft eine HandCash-Brieftasche hat und jede Plattform in diesem Ökosystem mit HandCash integriert ist, so dass jemand HandCash als Identitätsprovider verwenden kann, um sich einfach einzuloggen, mit einer einzigen Anmeldung, automatisch bei all diesen verschiedenen Plattformen und in der Lage zu sein, diese Duro-Wirtschaft zu haben, und dann NFTY Jigs einzubringen, damit ihre digitalen Gegenstände auf die gleiche Weise funktionieren”, sagt Farnsworth.

NFTY Jigs ist eine Plattform und ein Framework, das es Entwicklern ermöglicht, auf der BSV-Blockchain auf einfache Weise digitale Vermögenswerte wie nicht-fungible Token (NFTs) zu erstellen. Es bietet Zugänglichkeit und integrierte Kompatibilität mit vielen anderen NFT-Plattformen, was es zu einer ausgezeichneten Wahl für die Erstellung von NFTs macht, die auf breiter Basis gehandelt und in einem wachsenden BSV-Ökosystem angewendet werden können.

Das ist die erste Phase der Markteinführung – wir wollen die Vorteile des gesamten Ökosystems nutzen”, sagt Farnsworth.

Die potenziellen Anwendungen der BSV-Blockchain für Gamification in der Esports- und Gaming-Branche sind vielfältig. Searle und Farnsworth sind davon überzeugt, dass die globale Leaderboard-Plattform und künftige Initiativen bei Spielern und Fans großen Erfolg haben werden, da sie den Kern dessen ansprechen, was Spiele so beliebt macht.

Ich stelle mir vor, dass Gaming die größte Form der Unterhaltung wird, und alles wird Gaming oder Gamification mit einbeziehen, nur um auf dieser Welle zu reiten. Denn, wie ich schon sagte, glaube ich, dass Spiele, echte Spiele, die menschliche Seele ansprechen. Wir alle wollen unseren Fortschritt spielerisch gestalten”, sagt Searle.

Jeden Tag ein bisschen besser werden, aufsteigen, Wege finden, sich zu verbessern. Ich glaube, das ist es, was einen Gamer im Kern ausmacht. Es geht nicht nur darum, das Spiel zu spielen, sondern jeden Tag ein bisschen besser zu werden”, fügt Farnsworth hinzu.