Lernen Sie mit der Bitcoin SV Academy in nur 9 Stunden, wie Bitcoin funktioniert

By Jamie McKane Published: May 24, 2021

Jamie McKane, der neue stellvertretende Redakteur der Bitcoin Association, reflektiert über seine Teilnahme an dem Kurs Einführung in die Bitcoin-Theorie an der Bitcoin SV Academy und teilt die Erkenntnisse, die er aus dieser Erfahrung gewonnen hat.

Als relativer Neuling in Bezug auf den Code und die Kryptographie hinter der Blockchain-Technologie waren meine Kenntnisse über die zugrundeliegenden Mechanismen von Bitcoin begrenzt. Durch den Kurs „Einführung in die Bitcoin-Theorie“ der Bitcoin SV Academy habe ich jedoch ein deutlich tieferes Verständnis für Bitcoin und die Technologie die dahinter steckt gewonnen.

Die Academy ist eine spezielle Online-Lernplattform, die von der Bitcoin Association ins Leben gerufen wurde. Sie bietet kostenlose Kurse in akademischer Qualität an, die darauf zugeschnitten sind, die Bitcoin-Vision so wie sie in Satoshi Nakamotos Whitepaper von 2008 ausgeführt ist, umfassend zu erklären.

Die Kurse der Bitcoin SV Academy sind eine wertvolle Ressource für alle, die etwas über Bitcoin SV und die Funktionsweise der Blockchain lernen möchten.

Der Kurs „Einführung in die Bitcoin-Theorie“ bietet eine gründliche Erklärung der Grundlagen von Bitcoin – von der Funktionsweise der Satoshi-Token und digitalen Signaturen bis hin zum Prozess des Verarbeitens und Minings auf der Blockchain.

Das Bitcoin-Protokoll und die Blockchain haben sich seit ihren Anfängen weiterentwickelt, aber ihre Kernprinzipien und ihre Vision wurden durch das Bitcoin-SV-Netzwerk bewahrt, das sich an das ursprüngliche Konzept von Bitcoin als ein elektronisches Peer-to-Peer-Geldsystem hält. Im Kurs werden daher diese Anwendungen und Funktionalitäten mit Bezug auf Bitcoin SV demonstriert.

Ich habe etwa neun Stunden gebraucht, um den Kurs zu absolvieren, und danach war ich in der Lage, die Anwendungsmöglichkeiten von Bitcoin zu verstehen und das ursprüngliche Whitepaper mit einem besseren Verständnis für die Technologie zu lesen, die einer erstaunlichen Innovation zugrunde liegt, die die traditionellen Zahlungs- und Datenspeichermodelle komplett umgestalten soll.

Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie von der Bitcoin SV Academy auch ein Zertifikat, das Sie auf Facebook und LinkedIn teilen können.

 

Eine Fülle von Lernmaterial, das auf brillante Weise vermittelt wird

Die Kurse der Bitcoin SV Academy setzen sich von den Tutorial-Videos und Blockchain-Erklärungen ab, die es auf YouTube und in anderen Ecken des Internets in Hülle und Fülle gibt. Anstelle von mundgerechten Erklärungen von High-Level-Konzepten bieten sie eine universitätsähnliche Kursstruktur, die in die zugrunde liegende Funktionalität hinter jeder Eigenschaft von Bitcoin eintaucht.

Das Kursmaterial ist in einzelne Kapitel unterteilt – jedes davon enthält ein zusammenfassendes Video, Untersektionen, die jedes Konzept im Detail erklären, und regelmäßige Evaluierungen.

Diese Evaluierungen fungierten als Meilensteine auf meinem Weg zu lernen, wie Bitcoin funktioniert – sie testeten mein Verständnis jedes Konzepts, während ich darüber lernte und stellten sicher, dass ich die potentiellen Anwendungen jeder im Whitepaper vorgeschlagenen Lösung verstand, bevor ich fortfahren konnte.

Das Kursmaterial für Einführung in die Bitcoin-Theorie mag umfangreich sein, aber alle Konzepte werden mit hilfreichen Infografiken und Erklärvideos, die in jedes Kapitel eingestreut sind, erläutert.

Ich habe nur begrenzte bis gar keine Erfahrung in der Software-Entwicklung und dennoch habe ich nach Abschluss des Kurses eine Fülle von Blockchain-bezogenen Themen verstanden, darunter:

  • Wie komplexe kryptographische Hash-Algorithmen und der Elliptic Curve Digital Signature Algorithm (ECDSA) sowohl die Bitcoin-Blockchain sichern als auch zum digitalen Signieren von Transaktionen verwendet werden.
  • Nicht ausgegebene Transaktionsausgaben (UTXOs) und ihre Funktion als digitales Geld innerhalb von Bitcoin.
  • Bitcoins grundlegende Mechanismen, wie die First-Seen-First-Transaction-Regel, die Kettenvalidierung, gerichtete azyklische Graphen (DAGs) und seine Resistenz gegen Angriffe.
  • Die Natur der Bitcoin-Transaktionen, einschließlich ihrer Struktur und der Fähigkeit, Daten in ein unveränderliches Ledger zu schreiben und zu verarbeiten.

Selbst komplexe Themen, wie das Risiko, dass unehrliche Ketten gültige Ketten übernehmen, werden auf eine Weise vermittelt, die auch ohne Erfahrung in Kryptographie oder Statistik leicht zu verstehen ist.

Diese Konzepte und vieles mehr waren mir vorher fremd, und während des kurzen Kurses der Bitcoin SV Academy habe ich ein paar weit verbreitete Missverständnisse über Bitcoin gründlich überdacht.

Bitcoin

Klarheit über die grundlegenden Prinzipien

Eine der Hauptstärken des Kurses Einführung in die Bitcoin-Theorie ist die Demonstration der grundlegenden Prinzipien und Funktionsweisen, die Bitcoin zugrunde liegen. Diese Prinzipien werden am genauesten von Bitcoin SV eingehalten, welches darauf abzielt, das Versprechen eines digitalen Peer-to-Peer-Geldsystems einzulösen, das Doppelausgaben verhindert und zum Aufbau von Anwendungen und Anwendungsfällen verwendet werden kann, die in einem dezentralen und vertrauenslosen Netzwerk laufen.

Der Kurs erklärt die Design-Philosophie von Bitcoin durch ein tiefes Eintauchen in die Grundzüge der Vorschläge des Whitepapers und klärt dadurch auch populäre Missverständnisse über die Technologie. Durch eine Aufschlüsselung des White Papers wird demonstriert, dass die Funktion von Bitcoin als digitales Peer-to-Peer-Geld und nicht als Wertaufbewahrungsmittel dem ihm innewohnenden Design entspricht und bei Weitem die relevantere Nutzung der zugrunde liegenden Technologie ist.

Dies wird in jeder Hinsicht demonstriert, angefangen bei Bitcoins nativer Fähigkeit, einfache Zahlungsüberprüfungen (Simple Payment Verification SPV) für einfache Transaktionen über die Knoten zu realisieren, bis hin zur Beschreibung der potentiellen Anwendungsfälle der Technologie im White Paper.

Im Laufe des Kurses konnte ich mich zunehmend für das Potential von Bitcoin, das durch sein revolutionäres Design ermöglicht wird, begeistern. Der Kurs umreißt jede Funktionsweise auf eine Weise, die ihre Notwendigkeit für die Sicherheit des Systems und ihre Fähigkeit, noch nie dagewesene Netzwerkanwendungen zu ermöglichen, demonstriert. Er fasst das Bitcoin-Whitepaper auf eine Weise zusammen, die verständlich, zugänglich und fesselnd ist.

Mit Einführung in die Bitcoin-Theorie hat die Bitcoin SV Academy einen Kurs geliefert, der sowohl umfassend als auch spannend ist. Wenn Sie sich für Bitcoin und die Technologie dahinter interessieren, egal ob Sie ein erfahrener Entwickler oder ein kompletter Neuling sind, bieten die kostenlosen Online-Kurse der Bitcoin SV Academy eine unvergleichliche Erfahrung.

Sie können sich für ‘Einführung in die Bitcoin-Theorie’ auf der Bitcoin SV Academy Website anmelden.