Zetly und PowChess kündigen Partnerschaft an, um mehr Spiele auf Basis der Bitcoin SV-Blockchain anzubieten

By Press Release Published: August 17, 2022
Zetly and Powchess

Polen, 17. August 2022: Die eSport-Plattform Zetly gibt Ihre Partnerschaft mit PowChess bekannt. Die beiden Unternehmen arbeiten zusammen, um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, Online-Spiele zu spielen und dabei die Bitcoin-SV-Blockchain als Kernplattform zu nutzen.

Die beiden Unternehmen haben technische und geschäftliche Synergien ausgearbeitet. Auf der einen Seite bringt PowChess sein Know-how im Zusammenhang mit technologischen Zahlungen und NFTs ein, während Zetly auf der anderen Seite sein Wissen über Nutzerbasis, Marketing und Kommunikation beisteuert. Mit dieser Partnerschaft wollen die beiden Unternehmen konkrete Projekte auf den Weg bringen und das Bewusstsein für Spiele auf Basis der Bitcoin-SV-Blockchain stärken.

Michael Glijer, CEO von Zetly, äußerte sich wie folgt: „Zetly versucht, das Problem der Finanzierung von Sportvereinen und -gruppen zu lösen, die während der Pandemie viele Sponsoringverträge verloren haben. Das Unternehmen hofft, dass digitale Vermögenswerte wie NFTs neue Einnahmequellen und Möglichkeiten zur Mittelbeschaffung eröffnen können. Die Partnerschaft mit Unternehmen wie dem Online-Schachserver PowChess wird es Nutzern ermöglichen, mithilfe der Bitcoin SV-Blockchain in Partien um echtes Geld zu spielen und dabei ihre Bekanntheit zu steigern.“

PowChess ist insofern einzigartig, als dass Zahlungen direkt in die Plattform integriert sind und somit Mikrozahlungen ermöglicht werden. Vermögende Spieler können um große Beträge spielen und würden ohne Bedenken eine Kreditkarte verwenden, um eine Einzahlung zu tätigen. Aber weniger vermögende Spieler oder Spieler in Ländern, in denen Kreditkarten nicht leicht zugänglich sind, stoßen bei anderen Schachspielen auf eine Einstiegshürde

Gal Buki, Mitbegründer von PowChess, meint: “Im Rahmen dieser Partnerschaft stellt Zetly die Plattform, seine Marketingfähigkeiten und seine Nutzerbasis zur Verfügung. Wir stellen ihnen die Spiele für die Plattform sowie die Blockchain-Infrastruktur zur Verfügung – einschließlich Zahlungen und NFTs. Damit soll die PowChess-Plattform um ganz neue Spiele erweitert werden, die eigens für Zetly und seine Plattform entwickelt wurden.”

 

Über Zetly:

Sport ist Emotion. Sport ist Kapital. Sport ist Zetly.

Zetly ist eine hochmoderne und einzigartige Plattform für Fans, Vereine, Verbände, Sportler und Investoren, deren Ziel es ist, die Emotionen des Sports zu nutzen, die Fans einzubeziehen und eine Brücke zur digitalen Welt für alle Sportarten zu schlagen. Zetly wird dazu beitragen, Teams und Athleten zu tokenisieren und ihnen so zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen.

Zetly schafft ein einzigartiges Ökosystem sowie einen Marktplatz für Club-Tokens, NFTs,
Sportmemorabilia und digitale Wallets an einem Ort. Dank unserer Plattform kann jeder seine eigenen NFTs erstellen. Gleichzeitig können Sportler ihre Crowdfunding-Kampagnen organisieren, während Verbände und Vereine einzigartige digitale Sammlungen anbieten können. Die Plattform wird den Sport durch einzigartige Methoden fördern, indem sie ein System von Belohnungen, Gamification, Abstimmungen und in Zukunft auch Lösungen wie Ticketing, Streaming und Metaversum anbietet.

 

Lightning Sharks im Namen von Zetly
Pressekontakt: Haris Khan, PR and Media Manager
Telefonnummer: +44 (0) 7503 581 563
E-Mail: [email protected]